kennzahlen

Absprungrate

    Die Absprungrate ist im Onlinemarketing eine Kennzahl, die die Attraktivität des Internetauftritts für den Nutzer darstellt. Bei einer 100%-igen Absprungrate verlassen alle Nutzer nach dem ersten Seitenaufruf wieder das Webangebot. Bei einer Absprungrate von 50% jeder zweite. Die Absprungrate ist der Anteil der Sitzungen (Visits) mit nur einem Seitenaufruf an der Gesamtzahl aller Sitzungen und wird als Prozentwert angeben.

    Advisibility-Rate

      Die Advisibility-Rate beschreibt das Verhältnis der sichtbaren Anzeigen zu den ingesamt ausgelieferten Anzeigen in Prozent.

      ARPU

        Die Kennzahl ARPU beschreibt den durchschnittlichen Umsatz pro User (Average Revenue Per User).

        Awareness

          Der Begriff Awareness (Bewusstheit, Aufmerksamkeit) bedeutet im Onlinemarketing die Kenntnis eines Unternehmens oder einer Marke. Dargestellt wird die Awareness als Bekanntheitsgrad. (s.a. Markenbekanntheit)

          Citation-Flow (CF)

            Der Majestic – SEO Indikator Citation-Flow (CF) beurteilt eine Website im Bezug auf die Linkstärke der eingehenden Links, wobei hier die Anzahl der Links bedeutend ist. Der Wertebereich variiert aufsteigend von 0-100. Der CF ist in Verbindung mit dem Trust-Flow (TF) Teil des Flow-Metrics-Algorithmus (FM).

            Domain-Authority (DA)

              Die Domain-Authority (DA) ist eine SEO-Kennzahl von moz. Sie beschreibt auf einer Skala von 1 – 100 wie gut eine Website auf Google rankt (je höher desto besser). Ähnlich wie beim Sichtbarkeitsindex (SI) von Sistrix fließen verschiedene Faktoren wie z.B. die Anzahl der eingehenden Links in den Index mit ein. Beim Vergleich der DA zweier Seiten ist zu beachten, dass der Wert nur aussagekräftig ist, wenn dies eine Wettbewerbsseite ist, wenn zum Beispiel Foren mit Foren verglichen werden. Eine Gegenüberstellung z.B. eines Shops mit einem Magazins sagt wenig aus.

              Domain-Popularity (DP)

                Die Domain-Popularity (Sistrix – Kennzahl) gibt die Anzahl der unterschiedlichen Domains wieder, die auf die eigene Domain verlinken. Sie unterscheidet sich von der Anzahl der Links (Link-Popularity), bei letzterem wird die Gesamtanzahl der Links auch von derselben Domain erfasst.

                EBIT

                  EBIT = Earnings before interest and taxes (Gewinn vor Zinsen und Steuern) ist eine wichtige Kennzahl zur Unternehmenswertberechnung.
                  Vom Umsatz werden sämtliche Kosten einschließlich Unternehmergehälter und Abschreibungen abgezogen. Gerade bei kleineren und mittleren Unternehmen werden die Unternehmergehälter oft über- oder unterbewertet. Deshalb wird hier in der Regel ein kalkulatorisches Unternehmergehalt angenommen, das das Unternehmen einem angestellten Mitarbeiter / Geschäftsführer mit gleichen Aufgaben bezahlen müsste.
                  (s.a. EBITA)

                  EBITA

                    EBITA = Earnings before interest, taxes and amortization (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen). Im Gegensatz zum EBITDA wird bei den Abschreibungen nicht zwischen materiellen und immateriellen Vermögensgegenständen unterschieden. (s.a. EBIT)