Lexikon

Native-Advertising

    Native-Advertising war eines der Top-Themen der Dmexco 2014. „Native“  bedeutet einheimisch oder natürlich. Die Werbung soll als User-Generated-Content oder als redaktioneller Content aufgefasst werden, keinesfalls als vordergründige werbliche Botschaft. Es gibt verschiedene Ausprägungen wie sponsored article, sponsorpost, sponsored-video, -links, -listings, Empfehlungen, Rezensionen.

    Nettoreichweite

      Die Nettoreichweite gibt in der Onlinemediaplanung an, wieviele unterschiedliche Personen mit einer Kampagne erreicht werden können.

      nofollow

        Wenn ein Link mit dem Attribut „nofollow“ belegt ist, bedeutet das, dass ihm z.B. ein Suchmaschinen-Crawler nicht folgen kann. Für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist es hilfreich, wenn möglichst viele relevante Links auf die eigene Seite als „dofollow“ – Links verweisen.