Lexikon

Andienungspflicht

    Andienungspflicht: Die Gesellschafter verpflichten sich gegenseitig bei einem Verkauf ihrer Anteile diese zunächst den anderen Mitgesellschaftern anzubieten.